Zambon SCHWEIZ

Internationale Qualität im Tessin

 

Zambon Schweiz ist die Tessiner Tochtergesellschaft der Zambon Group, eines multinationalen Pharma unternehmens, das in zahlreichen Ländern rund um die Welt vertreten ist. Das Mutterhaus mit Sitz in Mailand wurde 1906 in Vicenza gegründet. Derzeit beschäftigt die Gruppe weltweit etwa 2500 Mitarbeiter.

Zambon Schweiz nahm ihre Tätigkeit in der ersten Hälfte der sechziger Jahre im Tessin auf. Das erste, in der Gemeinde Lamone angesiedelte Produktionszentrum war für eine auf die Schweiz beschränkte Geschäftstätigkeit ausgelegt. Doch die pharmazeutischen Spezialitäten von Zambon fanden innerhalb weniger Jahre grossen Anklang und gewannen das Vertrauen der Schweizer Ärzte. Grund genug für Zambon Schweiz, ihre Tätigkeit auf weitere europäische Länder auszudehnen.
Im Zuge ihrer schnellen Expansion plante und realisierte Zambon ein neues internationales Produktions- und Verwaltungszentrum in Cadempino, das 1980 eröffnet wurde.

Die Jahre 1982 bis 1987 brachten eine Verdoppelung der industriellen Flächen sowie der Fabrikations- und Qualitätskontrollkapazität. Bereits zu Beginn der neunziger Jahre folgten dann umfangreiche Investitionen in die Errichtung eines neuen, ausschliesslich der Produktion von injizierbaren Antibiotika gewidmeten Sektors. Bis 2003/2004 ist der Umfang dieser Produktion auf das Doppelte angestiegen.

Als Produktionszentrum der wichtigsten Spezialitäten für die gruppeneigenen Betriebsgesellschaften sowie für Drittkunden in Europa, USA und Asien nimmt Zambon Schweiz eine bedeutende strategische, wirtschaftliche und wissenschaftlich-klinische Stellung innerhalb des Konzerns ein.

In der Schweiz produziert und vermarktet das Unternehmen mehr als dreissig Arzneimittel und etwa fünfundsiebzig Verpackungs- und Dosierungsvarianten.

Zambon Schweiz gehört derzeit zu den bedeutendsten Herstellern von verschreibungspflichtigen Arzneimitteln im Tessin und ist landesweit eines der zehn grössten Unternehmen dieser Branche.
90% der Gesamtproduktion gehen in den Export, der in stetigem Wachstum begriffen ist: ein Beleg für das hohe Qualitätsniveau des jungen Unternehmens, das sich damit in die Tradition der schweizerischen Pharma industrie einreiht.
Auf dem lokalen Markt ist Zambon Schweiz mit einer Reihe sowohl verschreibungspflichtiger als auch in Apotheken frei verkäuflicher Produkte vertreten. Zu den bekanntesten Marken zählen Fluimucil, Spedifen, Fluimare, Monuril und Perenterol.

 

Firmenpolitik im Bereich der Gesundheit, Sicherheit und des Umweltschutzes

 

Das Unternehmen Zambon Schweiz AG übernimmt die Verpflichtung, in sozialer, umwelttechnischer und wirtschaftlicher Hinsicht, auf tragbare Art und Weise tätig zu werden. Dies erfolgt in Übereinstimmung mit den Werten der Firma bezüglich des Schutzes der Sicherheit, Gesundheit und Umwelt sei es innerhalb als auch ausserhalb des Unternehmens.

Zu diesem Zweck hat sich die Gesellschaft Zambon Schweiz AG mit einem INTEGRIERTEN SYSTEM FÜR DAS MANAGEMENT IN DEN BEREICHEN GESUNDHEIT, SICHERHEIT UND UMWELT ausgestattet. Dies erfolgt in Übereinstimmung mit den Anforderungen der CFSL - Richtlinie Nr. 6508 und der internationalen Umweltvorschrift ISO 14001:2004. Dieses Managementsystem stellt ein wertvolles Instrument für die dauerhafte Gewährleistung und die Zunahme des Sicherheitsniveaus auf dem Arbeitsplatz, der Gesundheitsvorsorge und des Umweltschutzes dar und gilt auch als eine Gelegenheit für die Verbesserung und das Wachstum der Firma und ihrer gesamten Belegschaft.

Die Umsetzung einer von der gesamten Belegschaft geteilten und gelebten Firmenkultur der Gesundheit,Sicherheit und Umwelt gilt für das Unternehmen Zambon Schweiz AG als eine konstante Herausforderung.

 

 

Wo wir sind

 

Adresse: Zambon Schweiz
Via Industria, 13
CH-6814 Cadempino
Schweiz

Telefon (+41) 919604111
Fax (+41) 91 9664351
e-mail: Kontaktieren Sie uns